Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Die Tier-Oase Süd - das Tierheim wird bunter

Die Graffiti-Aktion

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Kölner Tierschutzvereins von 1868 möchten wir im Frühjahr 2019 die Außenansicht des Konrad-Adenauer-Tierheims in Köln-Zollstock mit einer professionellen Graffiti-Bemalung attraktiver gestalten und so für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen. Denn mehr Aufmerksamkeit lockt mehr Interessenten an und sorgt im Idealfall für eine noch schnellere Tiervermittlung.

Die Graffiti-Künstler sowie alle an dem Projekt beteiligten Personen arbeiten ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigung! Wir vom Tierheim Köln Zollstock stellen den Sprayern lediglich die umweltfreundlichen Farbspraydosen zur Verfügung sowie Essen und Getränke.

Und hierfür suchen wir noch Sponsoren: Die geschätzten Materialkosten für den Grundierungsanstrich und die benötigten Spraydosen für die 220 m2 große Außenmauerfläche belaufen sich auf rund 4.000 Euro.

Das Spendenkonto

Unterstützen Sie unsere Graffiti-Aktion und leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zum Wohl der Tiere!

Volksbank Köln Bonn
IBAN: DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS
Verwendungszweck: Graffiti-Aktion (bitte unbedingt angeben)

Im Namen der Tiere bedanken wir uns bei Ihnen! Eine Spendenquittung schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Die Künstler- und Motivauswahl

Natürlich muss die Arbeit der Künstler und die Motivauswahl zum Tierheim Zollstock und dem Motto „Die Tier-Oase Süd ¬– das Tierheim wird bunter“ passen. Deshalb müssen sich die möglichen Sprayer im Vorfeld mit einem Motiv-Vorschlag bei uns bewerben. Wenn uns der eingereichte Vorschlag zusagt und sowohl unseren inhaltlichen, als auch den optischen Qualitätsanforderungen entspricht, laden wir den Künstler ein, seinen Entwurf an unserer Außenmauer anzubringen.