Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
DE65 3806 0186 7202 7770 10
GENODED1BRS

Spende via PayPal

Spendenbutton

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

**Katze mit neuem Namen Milly**

Tier ID317_F_22
RasseEKH
Alterca. 7 Jahre
Farbegrau getigert
Geschlechtweiblich (vermutlich kastriert)
Chipja
getestetja

Besondere Anmerkung

Fundkatze Fundort: Katze lief in einem Garten in der Hugotstraße 14 umher und wollte immer rein, war dort aber unbekannt.

Meine Geschichte

WER kennt mich?
WER weiß, wo mein Zuhause ist? Ich kam mit dem TATÜTATA-Auto. Soll mich DORT weniger nett gezeigt haben. Ein Wunder bei DEM Schreck, der mir in alle Glieder gefahren war? HIER im Raum konnte ich mich wieder etwas entspannen, ließ mich sogar streicheln. Das tat so gut nach all`dem Stress.

Und nun konnte umziehen in ein Gehege, kann wieder meinem Bewegungsdrang nachgehen. Ich hatte scheinbar KEIN Zuhause, denn ich wurde nicht gesucht.
HIER lernte ich auch die liebe Katzenkraulerin B. kennen. SIE sorgt auch für unser leibliches UND seelisches Wohl.

Ihre Worte:
*Milly fordert viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten ein.
Milly ist neugierig und eine wirklich liebe Katzendame.
In einem neuen Zuhause braucht sie ihren Menschen ganz für sich allein als Einzelprinzessin und natürlich wird sie ihre Neugier
mit Freigang befriedigen wollen.*

Einige Zeit später:
* Milly *konnte nicht genug von den Smuseeinheiten bekommen.*

.